top of page

Ruderalis Skunk ist der robusteste Nachfahre von Cannabis Ruderalis und vereint die Selbstblühfähigkeit dieser Art mit der Stärke und dem Ertrag von Auto-Skunk #1. Diese Hybride ist ideal für Züchter in Regionen mit kurzen und unvorhersehbaren Sommern, da sie den raue Klimabedingungen mit ihrer natürlichen Fähigkeit zur Selbstblüte widerstehen kann.

Cannabis Ruderalis ist bekannt dafür, dass es in seinem kurzen Wachstumszyklus unabhängig von der Tageslichtdauer blüht, was es der Pflanze ermöglicht, den wärmsten und hellsten Teil der Saison optimal zu nutzen. Ruderalis Indica wurde ursprünglich gezüchtet, um einen psychoaktiven Hybrid zu schaffen, der überwiegend Eigenschaften von C. Ruderalis aufweist, darunter die Selbstblühfähigkeit und eine robuste, buschige Wuchsform, kombiniert mit einem deutlich höheren THC-Gehalt als die wilde Form.

Das Zuchtprogramm für Ruderalis Skunk hat hingegen einen Skunk-Hybriden hervorgebracht, der die Potenz und den Ertrag seiner beeindruckenden Vorfahrenlinie bewahrt, während er die einzigartige Blüteeigenschaft von C. Ruderalis geerbt hat. Etwa 50 % der Ruderalis Skunk-Pflanzen blühen automatisch und beginnen die Blüte bei Erreichen des 5. bis 7. Zweigsatzes, typischerweise innerhalb von 5-10 Wochen nach der Keimung, abhängig von den lokalen Klimabedingungen. Die anderen 50 % der Pflanzen reagieren auf die Photoperiode und beginnen etwa zur gleichen Zeit zu blühen wie Sorten wie Early Girl und Early Skunk.

Diese Dynamik ermöglicht es den Züchtern, potenziell zwei Ernten pro Saison zu erzielen, wobei die photoreaktiven Pflanzen tendenziell größer werden und mehr Ertrag bringen. Ruderalis Skunk folgt einem Skunk-Wachstumsmuster, wächst in der Blütezeit etwas höher als eine typische Indica, erreicht aber selten die enorme potentielle Größe einer Sativa. Selbstblühende Exemplare überschreiten selten eine Höhe von 2 Metern.

Die Blüten sind dicht und harzreich, mit dicken Spitzen, die sich an jedem Internodium anhäufen und entlang des Stammes und der Äste verteilen. Die ausgeprägte Harzproduktion ist deutlich von der Skunk-Seite geerbt.

  • Erntezeit: September bis Oktober
  • Höhe: 200-300 cm
  • Ertrag: bis zu 300 g pro Pflanze

Sensi Seeds Ruderalis Skunk

48,00 €Preis

    ÄHNLICHE PRODUKTE